• Der Roman
  • Die Alchemie des Träumens
    Iva Moor

    Cover-Gestaltung: Grit Richter
    Seitenzahl:600
    Preis: 18,- Euro
    ISBN: 978-3-949880-00-1


    New York, 1948

    Nachdem die kaltschnäuzige Hexenreporterin Moira Bran von ihrer Zeitung gefeuert wird, sitzt sie als Lebendfutter für Vampire in einem illegalen Bluthaus fest. Unerwartete Hilfe bekommt sie von Sova Skorpin, einer Dämonin, die Träume stiehlt und als Droge auf dem Schwarzmarkt verkauft. Sie befreit Moira aus dem Bluthaus – allerdings nicht aus Nächstenliebe. Für den Dämonenclan soll Moira vermisste Traumjäger aufspüren, die mutmaßlich entführt wurden. So sucht Moira bald gleichzeitig nach den Vermissten und einem Schlupfloch aus ihrem unfreiwilligen Pakt. Denn ein Deal mit Dämonen kann nur tödlich enden, oder?



  • Die Autorin
  • Iva Moor, 1990 im Siegerland geboren, ist Autorin und Musikerin und wohnt mit Frau und Katern in einem Hexenhäuschen am Waldrand. In ihren Geschichten zieht es sie meist in phantastische Gefilde – dorthin, wo es düster & hoffnungsvoll ist und wo Trostblumen aus schmerzhafter Schönheit wachsen. Wenn sie nicht gerade ihre Seele im Online Marketing-Brotjob verkauft, rennt sie durch den Wald, singt Metal und Musical, tanzt und braut Naturparfüms (allerdings nicht alles gleichzeitig – im Multitasking ist sie mies).


    Besucht sie gerne auf

    Twitter @silbenalchemie

    und Instagram @iva.moor


  • Content Notes
  • Auf dem Traummarkt und in New Yorks magischer Unterwelt geschehen nicht nur wunderliche, sondern auch grausame Dinge. Damit du bewusst entscheiden kannst, wann und wie weit du in diese Welt eintauchen möchtest, hat die Traummarkt-Security eine Liste der sensiblen Themen erstellt, die dir in diesem Buch begegnen.

    Alkohol
    Blut
    Diebstahl
    Drogenkonsum (freiwilliger & erzwungener)
    Einbruch
    Erbrechen
    Erpressung
    Entführung
    Feuer, Verbrennung
    Folter
    Fragwürdige Tierhaltung
    Gefangenschaft, in Verbindung mit unfreiwilligem Drogenkonsum
    Gefängnis & Haft (erwähnt)
    Gewalt gegen Erwachsene (explizit), Gewalt gegen Tiere
    Halluzinationen
    Häutung (erwähnt)
    Kannibalismus (impliziert)
    Körperhorror
    Krankheit / chronische Krankheit
    Krieg (erwähnt)
    Menschenexperimente
    Misogynie
    Misshandlung (erwähnt)
    Nadeln & Spritzen
    Nikotin / Rauchen
    Panikattacke
    Parasiten
    Posttraumatische Belastungsstörung
    Alltagsrassismus und Mikroaggressionen
    Selbstverletzung
    Sex (erwähnt)
    Sexuelle Belästigung
    Suizidalität/Suizidversuch (erwähnt)
    Tod
    Trauma
    Gewaltsamer Überfall
    Übergriffigkeit (körperlich, z.T. sexuell interpretierbar)
    Vergiftung
    Waffen (Schusswaffen, Messer)


Die Alchemie des Träumens
Iva Moor

Cover-Gestaltung: Grit Richter
Seitenzahl:600
Preis: 18,- Euro
ISBN: 978-3-949880-00-1


New York, 1948

Nachdem die kaltschnäuzige Hexenreporterin Moira Bran von ihrer Zeitung gefeuert wird, sitzt sie als Lebendfutter für Vampire in einem illegalen Bluthaus fest. Unerwartete Hilfe bekommt sie von Sova Skorpin, einer Dämonin, die Träume stiehlt und als Droge auf dem Schwarzmarkt verkauft. Sie befreit Moira aus dem Bluthaus – allerdings nicht aus Nächstenliebe. Für den Dämonenclan soll Moira vermisste Traumjäger aufspüren, die mutmaßlich entführt wurden. So sucht Moira bald gleichzeitig nach den Vermissten und einem Schlupfloch aus ihrem unfreiwilligen Pakt. Denn ein Deal mit Dämonen kann nur tödlich enden, oder?



Iva Moor, 1990 im Siegerland geboren, ist Autorin und Musikerin und wohnt mit Frau und Katern in einem Hexenhäuschen am Waldrand. In ihren Geschichten zieht es sie meist in phantastische Gefilde – dorthin, wo es düster & hoffnungsvoll ist und wo Trostblumen aus schmerzhafter Schönheit wachsen. Wenn sie nicht gerade ihre Seele im Online Marketing-Brotjob verkauft, rennt sie durch den Wald, singt Metal und Musical, tanzt und braut Naturparfüms (allerdings nicht alles gleichzeitig – im Multitasking ist sie mies).


Besucht sie gerne auf

Twitter @silbenalchemie

und Instagram @iva.moor


Auf dem Traummarkt und in New Yorks magischer Unterwelt geschehen nicht nur wunderliche, sondern auch grausame Dinge. Damit du bewusst entscheiden kannst, wann und wie weit du in diese Welt eintauchen möchtest, hat die Traummarkt-Security eine Liste der sensiblen Themen erstellt, die dir in diesem Buch begegnen.

Alkohol
Blut
Diebstahl
Drogenkonsum (freiwilliger & erzwungener)
Einbruch
Erbrechen
Erpressung
Entführung
Feuer, Verbrennung
Folter
Fragwürdige Tierhaltung
Gefangenschaft, in Verbindung mit unfreiwilligem Drogenkonsum
Gefängnis & Haft (erwähnt)
Gewalt gegen Erwachsene (explizit), Gewalt gegen Tiere
Halluzinationen
Häutung (erwähnt)
Kannibalismus (impliziert)
Körperhorror
Krankheit / chronische Krankheit
Krieg (erwähnt)
Menschenexperimente
Misogynie
Misshandlung (erwähnt)
Nadeln & Spritzen
Nikotin / Rauchen
Panikattacke
Parasiten
Posttraumatische Belastungsstörung
Alltagsrassismus und Mikroaggressionen
Selbstverletzung
Sex (erwähnt)
Sexuelle Belästigung
Suizidalität/Suizidversuch (erwähnt)
Tod
Trauma
Gewaltsamer Überfall
Übergriffigkeit (körperlich, z.T. sexuell interpretierbar)
Vergiftung
Waffen (Schusswaffen, Messer)


Crime, dunkle Magie, Mystery, Noir-Flair, Ermittlung, New York, Enemies-to-friends, Queerness, Magische Verbrechen, Action, Hurt & Comfort, Undercover uvm.

Die Alchemie des Träumens

Überall bestellbar!

Die Bücher des Art Skript Phantastik Verlages können in vielen Buchhandlungen direkt bestellt werden. Auch über den Online-Buchhandel sowie Amazon sind die meisten Titel beziehbar.